Fastenwoche nach Hildegard von Bingen

Fr. 26.04.2019  -Freitag 03.05.2019

 

 „Die Seele liebt in allen Dingen das rechte Maß.   Genauso wie es dem Magen schaden würde, immer zu voll zu sein, so der Seele, wenn der Leib immer im Vergnügen lebte.“  Hildegard von Bingen

 

In einer Zeit der Fülle und Schnelllebigkeit werden wir erfahren, den gesunden Mittelweg wieder zu entdecken. Das Hildegard Konzept bietet eine relativ unkomplizierte Möglichkeit sich der „Leiblichen Welt“ etwas zu versagen und seine geistig seelischen Potentiale zu öffnen. 

Dieser Kurs richtet sich besonders an Alljene, die sich keinen Rückzug aus dem „Alltag“ ermöglichen können. Wir haben diesen Kurs so konzipiert, dass auch Berufstätige die Chance einer Fastenerfahrung erleben dürfen. Nach Hildegard gibt es verschiedene Möglichkeiten des Fastens. Wir werden uns in dieser Woche sinnvoll reduzieren. 

Unter fachkundiger Anleitung werden wir an den Abenden in verschiedene Themenbereiche  eintauchen wie z.B.: 

  • Täglich gemeinsame Meditationen und gemütliche Spaziergänge zum Abschalten, Loslassen und Auftanken
  • Wir lernen spezielle Heilpflanzen der heiligen Hildegard kennen und verstehen/Edelsteinkunde der Hildegard von Bingen; Edelsteinapotheke
  • Gegenseitigen Erlernen und Anwenden von Kräuterwickeln und Co.
  •  Auf Wunsch -  Individuelle naturheilkundliche Therapiepläne bzw. Einzelcoaching ca. 1,5 Std. wahlweise bei Heike oder bei Anke
  • Fastenbrechen und Schlußreflexion 

Am Freitag, dem 05.04.2019 18.00 – 19.30Uhr- findet für alle Interessenten ein Informationsabend statt, an dem wir ausführlich über das Fastensystem nach Hildegard von Bingen informieren. Die Teilnehmer am Fastenkurs erhalten dabei Ihr Informationsblatt.

Die Woche ist grundsätzlich ausgeschrieben als „Fastenwoche für Gesunde“. Wenn Sie Fragen haben ob eine Fastenerfahrung in Verbindung mit Vorerkrankungen oder einzunehmenden Medikamenten Ihrerseits gesundheitliche Probleme hervorbringen kann, klären Sie das bitte vor Ihrer Anmeldung mit Ihrem Hausarzt ab.

Die Fastenwoche nach Hildegard ist keine „Null“Diät, sondern eine sinnvolle Reduktionskost, bei der Sie regelmäßige Malzeiten zu sich nehmen. 

 

Freitag 26.04.2019  

18.00 – 20.00 Uhr

 

Einführung/Ausgabe der Fastenpakete/ Gemeinsamer Austausch/Meditation  A.Schilling/H.Raudzsus

Samstag

27.04.2019

09.30 – 11.30Uhr

Die Küche der H.v.B./Edelsteine/ Meditationstechniken     

Sonntag

28.04.2019

09.30 -  11.30 Uhr

„Innere Reinigung“  Meditation                            

Montag

29.4.2019

18.00 -  20.00 Uhr

Wickel und Auflagen/ Meditation und Atemübung 

Dienstag

30.04.2019

18.00 – 20.00 Uhr

Meridiandehnung/Meditation

Mittwoch 01.05.(Feiertag)

10.30 – 13.00 Uhr

Gemeinsame Wanderung in und um Tambach-Dietharz

Donnerstag

02.05.2019

18.00 – 20.00 Uhr

Atem und Meditation

Freitag

03.05.2019

18.00 – 20.00 Uhr

Schlußreflexion  und gemeinsamer Abschluß

                                

 Alle Veranstaltungen – außer Mittwoch – finden im Zen-trum fernöstliche Lebenskunst in 99867 Gotha; Friemarer Str. 38 statt.  

 

Referenten: Anke Schilling - Heilpraktikerin/Heilfasten Leiter nach H.v.B./Yogalehrer   Dozentin für Naturheilkunde   www.aslotus-naturheilpraxis.de

                                               www.natur-heilkunde-zentrum.de

                       Heike Raudszus – Meditation- und Atemlehrer/Entspannungspädagogin/

 Lebensberatung                     www.heike-raudszus.de

Preis:           250,00 Euro  - darin enthalten sind die Kursgebühren, alle Materialien                       das Einzelchoaching und ein umfangreiches Fastenpaket (ca 60 Euro)

Anmeldung

Ausbildung zur Kräuterfachfrau/mann

Ausbildung Kräuterheilkunde
Kräuterfachfrau/-mann

Modul I   06.04. + 07.04.2019

Grundlagen und Geschichte der Heilpflanzenkunde

Rechtliche Grundlagen

Heilpflanzenkenntnis

Sammeln-Trocknen-Verarbeiten-Lagern

Frühjahrs- und Entgiftungskonzepte / Hausapotheke / Teekunde

Pflanzensignaturen
Kräuterrezepte

 

Modul II  04.05. + 05.05.2019

 

Pflanzensignaturen von Heil- und Giftpflanzen

Die Pflanze im Jahreskreis

Organbezogene Anwendung von Kräutern I

Wildkräuterwanderung / Wildkräuterküche (Salze/Öle/Kräuteressig…)

Herstellen von Tinkturen / Rezeptideen

 

Phytoausbildung
Anwendung von Kräutern konkret

Modul  III  01.06. + 02.06.2019

 

Organbezogene Anwendung von Kräutern II

Kräuter für die Seele

Heilpflanzenkenntnis/Exkursion

Herstellen von Salben / Ölen / Creme /Aromaöle / Hydrolate und Destillate

Foto A.Schilling
Kräuterbasteleien

Modul  IV  31.08. +  01.09.2019

 

Organbezogene Anwendung von Kräutern III/ Heilpflanzenkenntnis

Sommerkräuterküche

Wickel – Auflagen – Einreibungen

 

 Modul V  05.10. + 06.10.2019

 

Pflanzen fürs Immunsystem – antibakterielle und antivirale Wirkung

Kräuterkissen „ Die Mischung machts“  - Kreativ mit Pflanzen arbeiten

Gewürze in der Küche

Vorstellen der Sachkundigenprüfung für freiverkäufliche Arzneimittel IHK –

40 Kräuterdrogen sicher erkennen – Inhaltsstoffe und Anwendung

Zeiten  pro Modul  Sa. 10.00  -  17.30 Uhr    So. 09.30  -  16.30 Uhr 

Preis gesamt  1100,00 Euro /

Ratenzahlung  10 x 115,00 Euro

 

Alle Preise verstehen sich incl. Skript, Unterrichtsmaterial, Getränke, kl. Imbiss sowie Teilnahmebescheinigung

Zertifikat „Kräuterfachfrau/mann ( bei Belegung aller Module) + einer freiwilligen Prüfung an gesondertem Termin (beinhaltet eine schriftliche Prüfung und einen Vortrag über eine eigene Ausarbeitung) Prüfungsgebühr  50,00 Euro

 

Veranstaltungsort:  Naturheilpraxis A.Schilling; Oberhofer Str. 13,9897 Tambach-Dietharz

Referenten:              Anke Schilling - Heilpraktikerin/Phytotherapeut

                                    Rene´Schilling – Geomant/Lehrer f. Qigong/TaiChi      

Zeiten  pro Modul  Sa. 10.00  -  17.30 Uhr

                                  So. 09.30  -  16.30 Uhr

 

Anmeldung 

 mail:  aslotus@aol.com

Kräuteröle - Kräutersalben & Co

 

Sa. 15.06.2019  10.00 - 17.00 Uhr

 

An diesem Tag erfahren wir viel Wissenswertes über die Eigenschaften von verschiedensten Ölen als Basisöl. Wir werden in achtsamer Arbeit Salben und Balsame aus unterschiedlichsten Grundlagen herstellen. Ein Schwerpunkt wird die Herstellung und Anwendung von Hydrolaten und ätherischen Ölen bilden, so daß jeder Teilnehmer mit einer kleinen Hausapotheke von Insektenspray bis Wundensalbe gut durch den Jahreskreis wandeln kann.

 

Veranstaltungsort: NHP A. Schilling; Oberhofer Str. 13; 99897 Tambach-Dietharz

Referentin:             Anke Schilling - Heilpraktikerin/Phytotherapeut

Preis:                      135,00 Euro incl. Skript und aller Materialien,               

                                veg. Mittagsimbiss und Pausengetränken

Anmeldung

Kräuterbasteleien

Sa. 26.10.2019  10.00 - 16.30 Uhr

 

Der Jahreskreis neigt sich dem Ende und die Natur verabschiedet sich mit einem Freudennfest an Farben. Wir werden  die Schätze der Flora zu liebevollen Begleitern durch die dunklere Jahreszeit  verarbeiten.Gestalten, beduften und fertigen kleine Geschenke für liebe Menschen.

 

Kursort:           NHP Oberhofer Str.13; 99897 Tambach-Dietharz

Referentin:      Anke Schilling  Heilpraktikerin/Phytotherapeutin

Kosten:           120,00 Euro incl. aller Materialien;veg. Mittagsimbiss

 

Anmeldung

Das keltische Jahr und seine magischen Kräuter

 

Do. 31.10.2019 11.00 - 18.30 Uhr

 

Im keltische Jahreskreis haben die Heil-Kräuter ihren festen Platz. Sie dienten den Druiden und Priesterinnen der alten Zeit als Beschleuniger, Verzögerer, als Helfer für Veränderung, als Abwehr,  Schutz und vielem anderen mehr. Im respektvollem Umgang mit den Baum- und Pflanzenwesen kann man sich deren Kraft erschließen und für sich und seine Mitwelt nutzbar machen.

Mit einer kleinen Wanderung durch den Jahreskreis wollen wir einige „Magical Herbs“ vom Sammeln, über das Verarbeiten bis zur Aufarbeitung und  Anwendung begleiten.

 

Kursinhalte:

  • Keltischer Jahreskreis und seine Bedeutung
  • Pflanzen im Jahreskreis
  • Sammelregeln
  • Aufbereitung

Zum Abschluß laden wir die Teilnehmer herzlich zu unserem kleinen Samhain-Fest mit uralten Ritualen und Gebräuchen ein. (Teilnahme freiwillig – kleine Gaben für das gemeinsame Festmahl sind willkommen.)

 

Kursort: Naturheilpraxis A. Schiling, Oberhofer Str. 13, 99897 Tambach-Dietharz

Kosten: 125,00 Euro incl. Skript und Material/Pausenverpflegung

Dozent: Rene´ Schilling - Geomant

 

Anmeldung

Naturheilpraxis

Anke Schilling

Heilpraktikerin

Oberhofer Str. 13

99897 Tambach-Dietharz

 

Tel.: 036252 46058

Fax: 036252 46059

 

ASLotus@aol.com