Waldbaden - Shinrin Yoku

 

Raus aus dem Alltagsstress- Auftanken und neu starten!

Lassen Sie sich begeistern von den Geschenken der Natur. Entdecken Sie die Farben und die Stille des Waldes mit Ihren eigenen Sinnen und nicht durch die Pbjektive von Handy´s oder Fotoapparaten. Entwickeln Sie Begeisterung in der Langsamkeit und für das Genusserleben Wald.

 

 

Wir begeben uns auf eine Reise der Achtsamkeit. Lernen wieder bewußt zu atmen.Werden bewährte Losslass Techniken benutzen, um den Ballast und die Sorgen des Tages abzulegen. Effiziente Meditationstechniken unterstützen uns in die Ruhe des 'Waldes einzutauchen und mit der Natur zu kommunizieren.

 

Wald er-leben mit Anke und Rene´Schilling

Kontakt

 

 

 

Waldbaden in

Tambach-Dietharz

 

Waldbaden – auch Shinrin Yoku genannt, kommt aus dem Japanischen und heißt übersetzt so viel wie „Baden in der Waldluft“. Professor Dr. Qing Li (Nippon Medical School Tokyo) gründetet im Jahr 2007 die Japanische Gesellschaft für Waldmedizin. In zahlreichen Studien konnte er die positiven Effekte eines täglichen Spazierganges im Wald und der Natur belegen.

 

Gerade die heutige Zeit bringt für alle große Herausforderungen. Hektik, Datenflut, ständige Erreichbarkeiten, ungesunde Ernährung, Schichtarbeit… bringen uns schnell an unsere physischen und psychischen Grenzen.

 

Für alle, die dazu noch in den Ballungszentren der Großstädte wohnen, gibt es wenig Möglichkeiten des Ausgleichs. Die Folge können stressbedingte Herz- Kreislaufbeschwerden, Störungen des Stoffwechsels, depressive Verstimmungen bis hin zum Burnout, Belastungen des Immunsystems, körperliche Befindlichkeitsstörungen und vieles mehr sein.

 

Ein Weg diesen Problemen auf genussvolle Weise zu begegnen ist das Waldbaden. In angenehmer Ruhe baden unsere Augen in natürlichen Grünfarben, können wir durch bewusstes Atmen unseren Sauerstoffgehalt im Blut erhöhen und uns vom Alltagsgeschehen gesund abgrenzen.

 

In Tambach-Dietharz haben wir seit kurzer Zeit eine ausgeschilderte Strecke für das Genusserlebnis „Waldbaden“. Sie führt uns ein Stück entlang des Luther Weges und beginnt auf Höhe des Lutherbrunnens im Tammich. Der Weg ist durch 5 kleine Stationen gekennzeichnet, so daß man die Möglichkeit hat , an diesen Punkten bewußt innezuhalten. Grundsätzlich benötigt man dafür keine Anleitung.

Wer möchte, ist jedoch eigeladen unter fachkundiger Leitung den Pfad des Shinrin Yoku zu beschreiten.

 

Dabei werden effektive Atem- und  Meditationstechniken vermittelt, die das Baden im Wald zu einem unvergesslichen Genussspaziergang erleben lassen.

 

Mein herzlicher Dank an die Stadt Tambach-Dietharz für die tolle Unterstützung dieses Projektes:)

Naturheilpraxis

Anke Schilling

Heilpraktikerin

Oberhofer Str. 13

99897 Tambach-Dietharz

 

Tel.: 036252 46058

Fax: 036252 46059

 

ASLotus@aol.com